Welche Tasche trägt man eigentlich bei der Arbeit? Kaufen Sie keine Arbeitstasche für Herren ohne diese Tipps

Der wesentliche Unterschied zwischen Damen- und Herrenhandtaschen ist die emotionale Bedeutung und die Art wie sie eingesetzt wird.

Eine Frau kauft ihre Handtasche aus der Leidenschaft heraus und achtet dabei auf ganz andere Kriterien als ein Mann. Dieser setzt seine Tasche nämlich für gewöhnlich als reine Arbeitstasche ein und achtet lediglich auf eine Eigenschaft: ein „praktisches Transportmittel“ muss es sein.

Worauf genau der Mann von Heute achten sollte und was eine Arbeitstasche für Herren alles können sollte, wird im Folgenden genauer untersucht.

Arbeitstasche Herren

Die Arbeitstasche für Herren – Worauf ist zu achten

Die wichtigsten Punkte sind zunächst das Einsatzgebiet der Arbeitstasche, sowie die Farbe, die Form und das Material. Hier gibt es für Sie vorab ein paar wesentliche Fragen zu klären.

Was soll die Tasche können und wie wird sie eingesetzt?

Für was möchten Sie Ihre Arbeitstasche benutzen?

Eine Arbeitstasche für Herren, welche häufig dem Wetter ausgesetzt wird, hat andere Aspekte zu erfüllen, wie eine Tasche die regelmäßig dem Gerangel in der Bahn standhalten muss.

Wenn Sie sehr häufig auf Reisen gehen oder eine lange Anfahrt bis in Ihre Firma haben, muss Ihre Arbeitstasche eine gewisse Größe aufweisen um genügend Stauraum bieten zu können. Ebenfalls wenn der Transport eines Laptops erforderlich ist.

Die Farbe

Nachdem die Aufgaben der Arbeitstasche für Herren geklärt sind, geht es nun mit der Farbe weiter.

Die Farbe der Arbeitstasche spielt eine wichtige Rolle. Nicht jede Farbe passt zu jedem Mann und lässt sich vor allem variabel kombinieren. Sie sollten beim Kauf darauf achten, welche Farben bei Ihnen vorherrschen.

Wie zum Beispiel ist die Farbe Ihres Gürtels? Oder die Farbe Ihrer Schuhe und Smartphone-Hülle? Aber auch die Gürtelschnalle, der Schmuck den Sie tragen oder Ihr Portemonnaie können, wenn Sie mit den Verschlussschnalle oder Reisverschlüssen Ihrer Arbeitstasche übereinstimmen, das Gesamtbild positiv abrunden. Dies macht Sie zu einer aufgeräumten und durchdachten Erscheinung.

Ein grauer Gürtel mit braunen Schuhen und zusätzlich einer schwarzen Tasche und womöglich noch einem blauen Anzug, wirkt hingegen unruhig und nicht stimmig.

Das Material

Wie bereits oben erwähnt hat die Tasche für den Herrn, bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Bei Wind und Wetter sollte sie wasserdicht bleiben und bei Gerangel in der Bahn den Inhalt vor Schäden schützen.

Die Tasche kann aus verschiedenen Materialien gefertigt sein. Es gibt Arbeitstaschen aus Nylon oder aus Stoff, welche gerade für lange Reisen sehr praktisch sind. Dieses Material ist sehr robust, hält Schmutz und Nässe ab und lässt sich leicht reinigen.

Ein Dauerbrenner unter den Arbeitstaschen für Herren, ist die Ledertasche. Sie kann in jeder Branche und beinahe zu jedem Anlass eingesetzt werden. Eine gute Ledertasche braucht diverse Pflege in Form von gelegentlicher Bearbeitung mit Pflegecreme, um sie vor dem Austrocknen und Ausbleichen zu schützen. Wenn Sie ihre Ledertasche gut pflegen und etwas darauf achten, kann diese noch nach mehreren Jahren etwas her machen.

Die Größe und Form der Arbeitstasche für Herren

Die richtige Größe hängt ganz davon ab, was Sie transportieren möchten.

Transportieren Sie regelmäßig einen Laptop, so sollte die Arbeitstasche für Laptops mindestens die Zollgröße des Laptops aufweisen. Genauso gilt es bei der Form der Arbeitstasche. Eine rundliche Form funktioniert nicht mit dem eckigen Laptop oder Notebook.

Wenn dann noch ein Vesper oder eine Trinkflasche, Blöcke und Taschenrechner, einen Platz in Ihrer Arbeitstasche finden sollen, dann muss diese dementsprechend größer ausgewählt werden.

Fazit Arbeitstasche Herren

Alles in einem gibt es Arbeitstaschen für Herren fast schon so viele wie Handtaschen für Frauen. Lediglich die Auswahlkriterien werden anders gelegt, denn die Arbeitstasche soll in erster Linie als Transportmöglichkeit mit viel Stauraum dienen. Kombinieren Sie die Arbeitstasche möglichst nicht willkürlich mit sämtlichen Farben. Versuchen Sie eine klare Struktur in Ihr Gesamtbild zu bringen. Achten Sie auf hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung an den Nähten, dann bleibt Ihnen die Tasche eine lange Zeit erhalten.

Welche Tipps berücksichtigen Sie beim Kauf einer Arbeitstasche? Verraten Sie es uns in den Kommentaren.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API